Filmemacher, Fellows und berühmte Persönlichkeiten sagen Ihnen, warum Sie Film Independent HEUTE unterstützen sollten.

Nach dem Wahnsinn der „dunkelsten Zeitachse“ des Jahres 2020 freute sich Film Independent – ​​wie der Rest der Welt – auf mindestens einen etwas chilliger 2021. Leider waren unsere erwarteten tiefen Seufzer der Erleichterung aus verschiedenen Gründen (Sie lesen die Nachrichten; wir müssen hier nicht auf alles eingehen) eher wie das scharfe Einsaugen von zusammengebissenem Atem, das begleitet typischerweise das Anschauen eines Supercuts der „krnigsten Skateboard-Wipeouts“ auf YouTube. Was ist zu sagen: Wir brauchen weiterhin jede Hilfe, die wir bekommen können um zu dienen unsere Aufgabe.

Das ist richtig: Egal, wie viele Booster-Aufnahmen wir benötigen oder wie viele Luftqualitätsindizes wir abgleichen müssen, bevor wir nach draußen gehen, wir bleiben unserer Arbeit leidenschaftlich (erbittert!) unsere Gemeinschaft. Und im Moment meinen wir, wenn wir „Gemeinschaft“ sagen, zwei Personen, genauer gesagt –Kunstkreis Mitglied Susan Murdy und SIE.

Im Zuge unserer neuen Matching-Aktion bis zum 23. September werden alle (steuerlich abzugsfähigen!) Spenden für Film Independent werden dank Susans unvergleichlicher Großzügigkeit mit bis zu 50.000 Dollar dotiert.

„Ich freue mich, Film Independent unterstützen zu können“, sagt Susan. „Als Mitglied seit fast 12 Jahren bin ich beeindruckt von der breiten Palette an Programmen, die Film Independent unabhängigen Filmemachern bietet – deren Stimmen entscheidend sind – sowie von der besonderen Ausrichtung der Organisation auf die Unterstützung und Hervorhebung der Gedankenvielfalt. Die Kunst im Allgemeinen und Indie-Filmemacher im Besonderen haben während der Pandemie gelitten, daher hoffe ich, dass die Matching-Kampagne von Film Independent dieser bedeutenden Gemeinschaft die dringend benötigte Unterstützung bringt.“

Aber keine Sorge. Wir werden dich nicht mit allen Gründen bombardieren wir denke, Film Independent ist es wert, unterstützt zu werden. Diese Aufgabe möchten wir lieber der folgenden Sammlung von Film Independent Fellows und Gewinnern der Spirit Awards überlassen, deren Geschichten nur einige von vielen sind…

‚Nomadland‘

„Für einen jungen Filmemacher kann es den Unterschied ausmachen, ob man aufgibt oder nicht, wenn man hört, dass seine Ideen und Kämpfe gültig sind. Und wir brauchen sie, um nicht aufzugeben. Die Förderung und Wertschätzung neuer Stimmen und Perspektiven ist das, was unsere Branche wachsen lässt und Empathie auf die Leinwand bringt. Wenn ich an meine Erfahrungen bei der zurückdenke Produktionslabor, ist mir klar, dass es meine Überzeugung geprägt hat, dass unabhängiges Filmemachen unerklärlicherweise mit Gemeinschaft verbunden ist. So sehr wir kreative Mitarbeiter brauchen, wir brauchen auch jemanden, der mit uns trauert, wenn wir scheitern und mit uns feiern, wenn wir erfolgreich sind.“ –Mollye Asher, Produzentin, Nomadenland

Björks Musikvideo „The Gate“ unter der Regie von Andrew Thomas Huang

„Als ich anfing, meinen ersten Film zu drehen, fühlten sich meine Hände schwach an. Ich war hungrig nach einer Gemeinschaft, die die Verletzlichkeit des Schreibens und der Regie von Erzählfilmen erkannte. Um meinen ersten Indie-Film zu drehen, musste ich meine Community verändern und von Gleichgesinnten umgeben sein, die diesen inkubierenden Prozess des Redens über Geschichten, Charaktere und Themen auf eine herausfordernde neue Art teilen und fördern konnten. Der Filmunabhängige Regielabor eine der besten Ausbildungsmöglichkeiten, die ich je als Filmemacher hatte. Selten haben wir als Regisseure die Gelegenheit, miteinander zu kommunizieren – und noch seltener haben wir die Gelegenheit, zu beobachten, wie andere Regie führen. Das Directors Lab hat mir die Erlaubnis gegeben, Lerne beim machen. Die Labs sind sichere Orte, um unordentlich zu werden, zu scheitern und am anderen Ende stärker und klüger hervorzugehen.“ –Andrew Thomas Huang, Stipendiat des Regielabors 2019

‚Ungeschnittene Edelsteine‘

„Wenn Sie sich fragen, warum ich jetzt einen extrem angesagten Bart habe, das war keine Absicht. Letztes Jahr nachdem ich gewonnen habe Beste männliche Hauptrolle zum [my] unvergleichlich Ungeschliffene Edelsteine Leistung, dieser Bart erschien gerade auf meinem Gesicht. War es Magie oder waren es die Film Independent Spirit Awards, die es getan haben? Ja, meine Frau und meine Kinder haben mich seit über 12 Monaten nicht ohne zu zucken angesehen, aber Lars von Trier hat mir zu meinem Geburtstag eine Tüte CBD-Kaffee geschenkt und Bon Iver macht jeden Morgen transzendentales Yoga mit mir, also alles gut – unabhängig davon natürlich sprechen.“ –Adam Sandler, Bester männlicher Hauptdarsteller (2019), Ungeschliffene Edelsteine

‚Menschen-beeinflusst‘

„Es gibt die Familie, in die wir hineingeboren werden, es gibt die Familien, die wir aufbauen, und dann gibt es die Familien, in denen wir liebevoll aufgenommen werden. Die Künstlerentwicklung [Screenwriting Lab] Team war die Adoptivfamilie Film Independent, die uns mit offenen Armen in ihrem glücklichen Zuhause willkommen hieß. Ich will es direkt sagen: Sie sind knallhart und arbeiten tagein, tagaus daran, eine Umgebung zu schaffen, in der wir uns unglaublich unterstützt fühlten. Sie nährten unsere verrückten Träume. Sie drängten uns dazu, die Familie der Schriftsteller zu umarmen, die sie für uns ausgesucht hatten. Sie drängten uns aus der Tür, als würden sie Mamas ermutigen, uns anzufreunden, Gemeinsamkeiten zu finden, rauszugehen und das zu tun, wofür wir hergekommen sind: zu schreiben.“ –Linda Yvette Chávez, Mitschöpfer von Netflix Menschenbezogen

‚Aussteigen‘

„Wir befinden uns gerade in einer Renaissance, in der Geschichten von Außenseitern, die gleichen Geschichten, die unabhängige Filmemacher seit Jahren erzählen, geehrt und anerkannt und gefeiert werden. Und ich fühle mich so geehrt und so stolz, hier mit dieser Gruppe von Menschen zu sein [at the Spirit Awards]… Danke an alle in diesem Raum. Unsere Wahrheiten sind die stärksten Waffen, die wir gegen die Lügen dieser Welt haben… Danke, Film Independent.“ –Jordan Peele, Filmemacher, Aussteigen

Unser tiefster Dank gilt dem langjährigen Arts Circle-Mitglied Susan Murdy für ihre großzügige Unterstützung während dieser Matching-Kampagne. Und vergiss nicht Spenden heute, um Film Independent zu unterstützen.

Folgen Sie Film Independent…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.