Die mandalorianische Staffel 3 ist stark mit den Force Teases Dave Filoni

Der Mandalorianer Der ausführende Produzent Dave Filoni neckte die dritte Staffel mit einem positiven Update am 4. Mai, auch bekannt als Star Wars Day. Bei einem Auftritt in der morgendlichen Talkshow Guten Morgen AmerikaFiloni sprach den großen Tag an, der von gefeiert wurde Krieg der Sterne Fans weltweit. Er sprach auch über die Premiere seiner neuen Zeichentrickserie, Star Wars: The Bad Batch, die jetzt ihre erste Folge auf Disney + streamen.

Mit so viel Vorfreude um die dritte Staffel von Der MandalorianerFiloni wurde gebeten zu berühren, was die Fans erwarten können. Filoni seinerseits weigert sich, bestimmte Informationen preiszugeben, und stellt fest, dass Jon Favreau derjenige ist, der darum bittet, mehr herauszufinden. Trotzdem neckt er, dass die Fans zufrieden sein werden, da die „Macht damit stark sein wird“. Aus dem Interview:

VERBINDUNG: Die mandalorianische Staffel 3: Alles, was wir über die Rückkehr der Star Wars-Serie wissen

„Das ist eine knifflige Frage! Ich gehe nicht so gerne auf diese Antworten ein wie Jon, mein Partner Jon Favreau und all das. Es ist aufregend, wir arbeiten beide daran, wir arbeiten daran [The Book of] Boba Fett jetzt. Es stehen also viele neue Abenteuer an. Ich muss vorsichtig sein, ich kann nicht wirklich etwas Bestimmtes sagen, aber ich denke, die Macht wird damit stark sein. Wir werden das einfach sagen. „

Erstellt von Jon Favreau, Der Mandalorianer ist Executive Producer von Favreau, Filoni, Kathleen Kennedy und Colin Wilson. Die Serie mit Pedro Pascal folgt einem Kopfgeldjäger, der auf der Flucht ist, nachdem er „The Child“, auch bekannt als „Baby Yoda“, gefunden hat. Die Serie war ein sofortiger Erfolg für Disney + und wurde von Fans und Kritikern zusammen mit einer Oscar-Nominierung für die Outstanding Drama Series bei den Academy Awards allgemein anerkannt. Zwei Staffeln der Show wurden veröffentlicht, eine dritte ist derzeit in Arbeit.

Filoni sprach auch darüber Star Wars: The Bad Batch, eine neue Zeichentrickserie von Filoni für Disney +. Die Serie ist ein Spin-off und eine Fortsetzung von Star Wars: Die Klonkriege Dee Bradley Baker kehrt zurück, um die Klontruppen auszusprechen. Michelle Ang spielt auch Omega, eine neue Figur, die sich den Bad Batch auf ihren Missionen anschließt. Auf Guten Morgen Amerika, Dave Filoni erklärte, wie er inspiriert wurde, die Serie mit Fans von zu erstellen Die Klonkriege im Kopf.

„Viele Kinder sind mit den Klonkriegen aufgewachsen und jetzt sind sie viel älter. Deshalb wollten wir eine Geschichte erzählen, die erklärt, was sie tun, wenn etwas, für das sie gekämpft haben, an das sie geglaubt haben, sich verändert hat und das die Republik geworden ist Das böse Imperium, das ich in Star Wars gesehen habe. Wir sehen, wie sie versuchen, dies zu überleben, und die Freunde, die sie auf ihrem Weg finden. „

Staffel 3 von Der Mandalorianer hat noch keinen Premiere-Termin, aber die ersten beiden Staffeln können jederzeit auf Disney + gestreamt werden. Die neue Serie Star Wars: The Bad Batch hat ab dem 4. Mai, auch bekannt als Star Wars Day, Premiere auf dem Streamer. Die erste Folge kann jetzt angesehen werden. Diese Nachricht kommt zu uns von Guten Morgen Amerika.

Themen: Der Mandalorianer, Star Wars, Star Wars Day, Disney Plus, Streaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.