Carl Weather’s brillantes Detail in Predator: Filme

Carl Weathers hat hier eine brillante Sache gemacht, die wahrscheinlich unbemerkt bleibt, es sei denn, Sie haben Predator buchstäblich 1000 Mal gesehen, wie ich es getan habe.

Die Szene ist folgende:

https://youtu.be/olYW6eNj1CQ?t=50

Als er sagt „Ich bin aufgewacht. Warum nicht du? … ich habe dich benutzt, um die Arbeit zu erledigen, hast du sie!?“, Kannst du in seinen Augen sehen, dass er das nur sagt, weil er es will erscheinen unter Kontrolle und behaupten sich, obwohl er es bereut. Sie können in seinen tränenreichen Augen sehen, dass er keinem Wort glaubt, das er sagt, sondern auf frischer Tat bleiben und hart erscheinen muss. Am Ende seiner Rede biss er sogar vor Nervosität den Kiefer zusammen.

Sein Charakter will sich später wieder einlösen und hier fing alles an. Es ist ein wirklich kluges Detail und Carl Weathers hat diesen Charakter verstanden.

Weißt du, Predator wird allgemein als Machofilm angesehen, in dem die Charaktere nur schlecht sind und das war’s, aber sie sind tatsächlich mehr als das. Sie sind wirklich konkretisiert, ohne ihnen jemals eine Hintergrundgeschichte zu geben. Allein die Art und Weise, wie sie miteinander interagieren, sagt viel aus.

Wirklich ein Meisterwerk. Entschuldigung, ich werde es mir noch einmal ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.